News:


Neubaugebiet "Engelweg II":

Stand 30. Mai 2017:

im Hilzinger Gemeinderat wurde dem Neubaugebiet Straßennamen zugewiesen: alle Grundstücke sind dem Engelweg zugewiesen worden.

Außerdem wurde der Verkaufspreis auf 170 € pro Quadratmeter festgesetzt.

Stand 19.2.2017:

die Bauarbeiten zur Erschließung haben in dieser Woche begonnen.

 

Vollbrand in Binningen:

In der Nacht vom 9.  zum 10. September entstand ein Brand am Gebäude in der Beurener Straße 3. Mehr als 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.

Wasserversorgung Binningen:

Nach mittlerweile ausgeräumten Problemen bei der Wasserversorgung, hier der Link der Gemeinde welche Zone welchen Straßenzug in Binningen versorgt: siehe hier

Thema Ruhebänke:

Am 9.4. 2016 wurden durch einen Teil des Binninger Ortschaftsrates die überarbeiteten Ruhebänke der Binninger Gemarkung wieder an ihren Plätzen montiert. Für alle die bei Ihren Wanderungen ein Plätzchen zum Verweilen suchen, anbei eine Karte mit den Positionen der derzeit neun Ruhebänke. Eine zehnte Bank ist bereits in Arbeit und wird in naher Zukunft am Kreuz Richtung Hofwiesen installiert.

Vorab ein Dank an Günter Volz für die Überarbeitung!!!

Dank auch an Elmar Maus und Ralf Schuhwerk die bei der Demontage der Bänke mitgeholfen haben.

Bank 1: Hinter der Hohenstoffelnhalle

Bank 2: vor der Hohenstoffelnhalle

Bank 3: Hinter dem Rathaus am Spielplatz

Bank 4: vor der Kirche

Bank 5: Am Berg / Ecke Am Sonnenhang

Bank 6: an der Weggabelung unterhalb vom Wassereservoir

Bank 7: Am Rundweg

Bank 8: an der Verbindungsstraße nach Hofwiesen kurz vor Hofwiesen

Bank 9: am Lohrenwald

 

Hier noch ein Bild der "Montierer":

Am Freitag, dem 11. Dezember traf sich der Ortschaftsrat und der Hilzinger Bürgermeister Herr Metzler mit Vertretern der Segelfluggruppe Binningen und des Sportvereins Binningen um über das Thema Verkauf Segelfliegerclubheim zu sprechen. 

Dieses Thema wurde durch die Hilzinger Verwaltung im Binninger Ortschaftsrat zur Diskussion gestellt und sorgte in der letzten Ortschaftsratssitzung am 25. November für regen Gesprächsstoff.

Bei der aktuellen Zusammenkunft brachte die Segelfluggruppe ganz klar zum Ausdruck, dass das Kaufinteresse eines Ihrer Mitglieder nur der Tatsache geschuldet ist, das Clubheim nicht in Vereinsfremde Hände abzugeben. Primäres Ziel jedoch sei es mit der Hilzinger Verwaltung einen längerfristigen Pachtvertrag abzuschließen um das Fortbestehen des Vereins für die Zukunft am Standort zu sichern.

Letzteres wurde von allen Anwesenden, inclusive Herrn Metzler, als die Beste und Sinnvollste Variante erachtet.

Somit steht der Verkauf des Clubheims nicht mehr zur Debatte.

 

Stand 15. Dezember 2015:

In der Haushaltsplandebatte des Gemeinderates wurde dieser Punkt abermals aufgegriffen, da die Einnahmen des Verkaufes im Haushaltsplanentwurf enthalten waren. Auch hier gab es rege Diskussionen zu diesem Thema. Fazit der Situation: die Binninger haben bis Mitte 2016 Zeit bekommen dem Gemeinderat ein sinnvolles Konzept zur weiteren Nutzung vorzulegen.

 

 

Stand November 2016:

der Verkauf wurde seitens des Gemeinderates abgewiesen, somit verbleibt das Objekt in Gemeindebesitz und ein neuer Mietvertrag wurde ausgearbeitet.