News:


Grillplatz (Stand 1. Mai 2020)

Mitarbeiter des Bauhofs haben die neue Einfassung am Grillplatz erstellt und die Bodenhülse für den neuen Grillarm gesetzt.

Basketballkorb an der Hohenstoffelnhalle (Stand 1. Mai 2020)

Am gestrigen 30. April wurde durch Mitarbeiter des Bauhofes das Fundament für den neuen Mast gemacht. Sobald dieses Fundament ausgehärtet ist wird der neue Mast gesetzt und der der neue Korb montiert.

Osterfeuer (Stand 18.4.20)

da in diesem Jahr bedingt durch Corona kein Osterfeuer stattfinden konnte, wurde das Material am heutigen Samstag, 18. April, unter Aufsicht von Franz Zimmermann und Erich Kaier kontrolliert abgebrannt. 

Unterstützend war auch Manfred Schwarz tätig, der im Vorfeld das Material zu Haufen zusammengeschoben hatte. Vielen Dank an die Feuerwehr.



Friedhof: (Stand 18.4.20)

auf dem Friedhof wurden wieder neue Rasenflächen angesäht:


Kirche: (Stand 16.4.20)

der durch Sturm Sabine entstandene Schaden am Kirchendach ist endlich wieder verschlossen.

Breitbandversorgung: (Stand 8. April 2020)

Die Verlegung der Leerrohrtrasse geht recht zügig voran. Leider gab es in der Ringstraße ab der Kreuzung Post- bzw. Klosterstraße bei den Spülbohrarbeiten ein paar Probleme: Bei 2 Bohrungen brach das Bohrgestänge. Bei einer dieser Bohrungen musste ein nicht geplantes zusätzliches Loch geschachtet werden um den Bohrkopf wieder aus dem Boden zu bekommen.

Ein weiteres Problem trat bei der Bohrung auf bei der unter der B314 an der Halle gebohrt wurde. Hier wurde durch die Bohrung ein 20.000 Volt Kabel zerstört, was zu einer 1,5 stündigen Unterbrechung der Stromversorgung in Binningen, Hofwiesen, Storzeln, Riedheim und Beuren am Randen führte. 

Die Reparaturarbeiten diesbezüglich laufen aktuell. 

(Stand 13. April 2020)

Die defekte Leitung wurde ausgetauscht, bzw. repariert und auch die zugehörigen Löcher wurde bereits wieder verschlossen.

Basketballfeld an der Hohenstoffelnhalle: (Stand 20. März 2020)

Da leider das Board am Basketballkorb defekt war musste es aus Sicherheitsgründen entfernt werden.

Nach Rücksprache mit dem Bauhof ist ein Tausch nach sicherheitstechnischen Vorgaben mit dem derzeit bestehenden Mast nicht zulässig. Somit wird nun ein neuer Mast mit entsprechendem Board angeschafft.

Die Bestellung hierzu ist bereits ausgelöst und sobald das Material da ist wird der Bauhof die entsprechenden Vorbereitungsmaßnahmen treffen (Erstellung Fundament), damit der neue Mast zeitnah gestellt und der Basketballplatz wieder genutzt werden kann.

Neubaugebiet "Engelweg II":  (Stand 15. März 2020)

Aktuell sind noch zwei Bauplätze zu vergeben.

Diese werden im 3. Quartal 2020 neu ausgeschrieben.